Junioren

  • 11. Amatic Hallenmasters steht vor der Tür

    Bald ist es soweit – in einer Woche beginnt das diesjährige Amatic Hallenmasters! Am Samstag den 25. November um 8 Uhr ertönt der Startpfiff zum Eröffnungsspiel zwischen den Junioren FC Eschenbach Db und des FC Zug 94 Dd. Dieser Partie folgen an vier Wochenenden unzählige weitere Partien und sorgen für ein unvergessliches Hallenspektakel mit Begeisterung bei Spielern, Betreuern und Besuchern.

  • 12. Amatic Hallenmasters fand seinen Abschluss

    Während vier Wochenenden stand die Eschenbacher Neuheimhalle ganz im Zeichen des Hallenfussballs. Am vergangenen Sonntag fand das 12. Amatic Hallenmasters seinen Abschluss. Das Team Seetal setzte aus Eschenbacher Sicht dem Turnier die Krone auf!

  • A-Junioren: Aufstieg in die 1. Stärkeklasse

    Die A-Junioren des FC Eschenbach steigen in die 1. Stärkeklasse auf.

  • Abschluss der Herbstmeisterschaft beim Nachwuchs

    Nicht nur bei den Aktivmannschaften herrscht derzeit Winterpause. Auch die Junioren des FC Eschenbach blicken auf eine ereignisreiche Vorrunde zurück. Welchem Team es besonders gut gelaufen ist, wo es nachholbedarf gibt und wie die Mannschaften in der Tabelle stehen, kannst du in diesem Artikel erfahren.

  • Amatic-Hallenmasters: Das Dutzend wird voll!

    Eschenbachs Winter-Hallenfussball-Highlight in der Neuheimhalle findet in diesem Jahr bereits zum 12. Mal statt. Das Dutzend wird voll! Zwischen dem Samstag, 24. November und dem Sonntag, 16. Dezember spielt sich an vier Wochenenden der Turnierbetrieb mit Festwirtschaft ab. Der FC Eschenbach und MS Sports freuen sich auf das beliebte Turnier und hoffen auf einen reibungslosen Ablauf.

  • Da mit Heimstärke und zweiten Plätzen!

    Mit dem zweiten Gruppenrang in der Meisterschaft stiegen die Da-Junioren bekanntlich in die Elite auf. Die Mannschaft scheint auf diesen Platz programmiert zu sein. Sowohl beim einheimischen Hallenturnier wie auch beim traditionellen Victorinox-Cup schnitten die Gelbschwarzen ausgezeichnet ab, mussten jedoch erneut je einem Team den Vortritt lassen.

  • Ea-Junioren schliessen die Saison ab

    Die Ea-Junioren bewiesen in der 1. Stärkeklasse eine beachtliche Konstanz. Lest hier mehr:

  • Ein Blick hinter die Kulissen des Clubhaus

    Seit Beginn dieser Saison versprühen Nicole Meier und Reto Tännler als Wirtepaar des Clubhauses Gastfreundschaft und Charme. Sie sind dafür besorgt, dass sich Fussballfreunde und Matchbesucher auf dem Weiherhaus rundum wohl fühlen. Mit ihrem Engagement und ihrer Präsenz sind sie für den FC Eschenbach ein Glücksfall. Sie setzen auf dem Weiherhaus das Tüpfchen aufs i!

  • Engagement und Herzblut für den Fussball

    Yanic Beetschen im Interview!

  • Erfolgreiche A-Junioren

    Die A-Junioren des FC Eschenbach sind in der 2. Stärkeklasse erfolgreich in die Rückrunde gestartet.

  • Erwin Suter ist seit 15 Jahren Juniorentrainer

    Erwin Suter ist ein Urgestein beim FC Eschenbach und trainiert seit 15 Jahren ununterbrochen die D-Junioren. Im exklusiven Interview äussert er sich zu seiner Tätigkeit als Trainer, zu seinen weiteren Aufgaben und zu unserem geliebten Verein.

  • Eschenbacher Teams im Rampenlicht

    Einigen Teams des FC Echenbach gelang es am diesjährigen Amatic Hallenmasters erfreulicherweise in der Rangliste weit nach vorne zu preschen. Unsere Da-Junioren rund um Trainer Erwin Suter sicherten sich den ausgezeichneten zweiten Platz in der 1. Stärkeklasse (Bericht). Auch den verschiedenen Kinderfussballteams (E bis G Junioren) gelangen an diesem prestigeträchtigen Turnier tolle Ergebnisse mit ihren Teams.

  • Eschenbachs F-Junioren rockten die Neuheimhalle

    Das erste Wochenende des 12. Amatic-Hallenmasters verlief organisatorisch und sportlich erfreulich. Auch für die Juniorenabteilung des FC Eschenbach gab es am vergangenen Sonntag ein Erfolgserlebnis. Die Eschenbacher Fa-Junioren gewannen das stark besetzte Turnier der 1./2. Stärkeklasse und feierten vor heimischem Publikum einen überraschenden Sieg.

  • FC Eschenbach: Neu ist das Ed!

    Fc Eschenbach ab der Rückrunde mit neuem E-Junioren Team unterwegs.

  • Futsal Cup 2017 in Baar

    Team Seetal C spielt am kommenden Wochenende um den Futsal Cup 2017 in Baar.

  • Ich wünsche mir viele strahlende Kindergesichter

     Seit rund sechs Monaten ist Mario Truniger neuer Juniorenobmann beim FC Eschenbach und damit für das Wohlergehen und den Erfolg aller Kinder und Jugendlichen verantwortlich. Im grossen Interview mit Osi Sager äussert sich der Seetaler zu den Herausforderungen in seinem Amt und der Zukunft in der KIJUKO (Kinder und Juniorenkommission). Als Ziel hat der Familienvater vor allem etwas im Fokus; er will viele, viele strahlende Kindergesichter auf dem Weiherhaus sehen.

  • Nach den Jüngsten gewinnen auch die Ältesten

    Auch beim zweiten Wochenende wurde in der Neuheimhalle spannender und abwechslungsreicher Hallenfussball gespielt. Bei bester Organisation war die Stimmung oft einmalig. Dies bestimmt auch, weil in diesem Jahr die heimischen Teams des FC Eschenbach Duftmarken setzen und sich erstaunlich gut in Szene bringen.

  • Raiffeisen Football Camp in Eschenbach

    MS Sports organisiert nebst dem berühmten Amatic Hallenmasters auch die Raiffeisen Football Camps an diversen Standorten in der Schweiz. Bereits zum elften Mal in Folge findet das Camp im Seetal auf der Sportanlage Weiherhaus statt. Fussballbegeisterten Mädchen und Jungs können sich den Termin in den Sommerferien (23. – 27. Juli) 2018 bereits reservieren.

  • Rückblick zum Adventsfenster 2017

    Am ersten Tag des Dezember war es soweit, der FC Eschenbach hat sein diesjähriges Adventsfenster auf dem Weiherhus geöffnet. Wir blicken nochmals zurück und berichten über die wichtigsten Punkte des Anlass.

  • Schlusspfiff beim Amatic Hallenmasters

    An insgesamt neun Wochenendtagen herrschte in Eschenbach eine prächtige Turnieratmosphäre. Der grosse Fussball-Event Amatic Hallenmaster mit über 200 Mannschaften und mehr als 2‘000 Fussballspieler verlief erfolgreich und sorgte für viele Tore in der Neuheimhalle. Sportlich konnten sich auch einige Teams des FC Eschenbach ins Rampenlicht setzen.