29.April 1978         

Saison 1978/79





1980 - 90



1984 - 85





1990


etwas später

2000



1987

1996

1997


2003

Gründung des Vereins 

4 Mannschaften wurden in der Meisterschaft gemeldet
1. Mannschaft (Trainer: Richard Oechslin)
C-Junioren (Trainer: Osi Sager)
B-Junioren (Trainer: Otti Helfenstein)
Senioren (Trainer: Paul Gysel)

Ergatterte das "Drü" (3. Mannschaft) nicht allzuviele Punkte, dafür konnte der Verein bei Festivitäten und     
anderen Anlässen immer auf die tapferen Kämpfer zählen. Eine solche Kameradschaft sucht noch heute
seinesgleichen.

Auf dem Weiherhüsli stieg ein weiteres Fussballfest:
Guschti Wermelinger trat mit der 2. Mannschaft gegen Emmen zum Aufstiegspiel zur 3. Liga an. Die
Wermelinger-Boys siegten 3:2, verloren aber eine Woche später in Sursee. Der Fahrstuhl nach oben war
dadurch besetzt, das Saisonziel der Reserve war aber bei weitem übertroffen und die Zeit der Aufstiegs-
runde bleibt unvergesslich.

Die Gründung des Donschtig-Clubs unter Vorsitz von Robi Müller war ein Meilenstein in der Vereins-
geschichte des FCE. Der Club unterstützt den Hauptverein jede Saison mit einem beachtlichen Beitrag.

Gründung Club 78 unter Vorsitz von Paul Gysel.

Friends 2000 wurden von Franz Köpfli ins Leben gerufen. Dieser Club unterstützt den ganzen Verein
und ebenfalls das Junioren Lager, das von Daniel Kronenberg ins Leben gerufen wurde und seit 2001
von Peter Helfenstein geleitet wird.

1. Juniorenlager in Sedrun (47 Junioren und 11 Leiter) Lagerleitung: Dani Kronenberg

Kujuko 96 unter der Leitung von Osi Sager.

Osi Sager stellt mit anderen Vereinsmitgliedern vom FC Hochdorf und dem FC Hitzkirch die noch heute
bestehende Seetalauswahl auf die Beine.

25 Jahr-Jubiläum mit Attraktion "Hot Sand Cup"

 Sportliche Highlights  

1979/80                

1984/85


1987/88

1990/91

2002/03

2003/04

2006/07

2006/07

2008/09

2010

2009/10

18.09.2010

17.09.2011







 

15.09.2012           

23.08.2014

Aufstieg der 1. Mannschaft von der 4. in die 3. Liga

Erstmalige Teilnahme der 1. Mannschaft an den Aufstiegsspielen zur 2. Liga mit Trainer Osi Sager.
Aufstieg knapp verpasst

Aufstiegsspiele der 1. Mannschaft mit Trainer Hanspeter Lüthi

Aufstiegsspiele der 1. Mannschaft mit Trainer Seppi Schmidiger

Aufstiegsspiele der 1. Mannschaft mit Trainer Charly Meschenmoser

Aufstiegsspiele der 1. Mannschaft mit Trainer Charly Meschenmoser

Erreichen des Cupfinals der 1. Mannschaft mit Trainer Rene Haas

Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga Regional mit Trainer Rene Haas

1. Mannschaft erstmals Wintermeister in 2. Liga regio mit Trainer Hebi Baumann und Coach Rolf Meier

IFV Cup-Sieger mit Trainer Hebi Baumann und Coach Rolf Meier

Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga Inter mit Trainer Hebi Baumann und Coach Rolf Meier

Schweizer Fussball - Cup: 1. Hauptrunde FC Eschenbach - FC Wohlen (CL)  1:3 n.V.

Schweizer Fussball - Cup: 1. Hauptrunde FC Eschenbach - FC Basel 0:4

Mit dem Cup Match gegen den FC Basel 1893 erlebte der FC Eschenbach den Höhepunkt seiner
33 – jährigen Clubgeschichte. Die 3700 Zuschauer zollten der ehrenvollen Leistung der noch jungen
Mannschaft grossen Respekt. Das Endresultat ist im Vergleich mit den anderen Begegnungen der
1. Cup Hauptrunde vom Samstag, 17. September das beste Resultat, welches ein Unterliga Club
gegen einen Super League Club erzielte. Die junge, sympathische Mannschaft und  das tolle Fussball-
und Volksfest lassen den FC Eschenbach definitiv zu den Siegern zählen.


Schweizer Fussball - Cup: 1. Hauptrunde FC Eschenbach - FC Winterthur (CL)  0:1

Schweizer Fussball - Cup: 1. Hauptrunde FC Eschenbach - FC Winterthur (CL)  1:3

 Highlights Junioren  

1979/80            

1980/81

1982/83

1984/85

1994/95

1996/97

1997/98

 

2006/07

2007/08

2007/08

Aufstieg der C-Junioren in C II - Inter mit Trainer Osi Sager

Regionalmeister und Aufstieg in B II - Inter der B - Junioren mit Trainer Otti Helfenstein

Junioren Hallenmeister B-Junioren mit Trainer Otti Helfenstein

Junioren Hallenmeister B-Junioren mit Trainer Paul Gysel

Schweizermeister der D-Junioren mit Trainer Sepp Peter

Hallenmeister C-Junioren mit Trainer Sepp Peter

Cupfinale mit B-Junioren, Trainer Jean-Claude Maillard

IFV Cupsieg der C - Seetalauswahl mit Trainer Herbert Fankhauser

C Jun. Meister IFV / FTC C-Seetal mit Trainer Mario Sager

IFV Hallenmeister C-Seetal mit Trainer Mario Sager

C Jun. Meister IFV / Schweizermeister mit Trainer Mario Sager

 Vereinsgelände

1976/77              

1978

1980

1982

1986/87

1993

1999

2002

Spielfelderstellung

Erstes Clubhäuschen mit zwei Garderoben

Trainingsplatz hinter Scheune

Erstellung des bekannten "Barackli"

Das "Barackli" muss dem Clubhaus weichen

Sanierung der FC-Anlage: Trainings- und Allwetterplatz wurden erstellt und Hauptfeld vergrössert

Neues Garderobengebäude: 4 Kabinen, 1 Schiedrichterkabine, WC-Anlagen und Materialräume

Grusplatz wird vergrössert

 Präsidenten

1978                         

Josef Anderhub        (Gründungspräsident)                                                                                                                                                  

1978-81

Hans Joller

1981-86

Hermann Bosshardt

1986-89

Stefan Wyss

1989-00

Peter Spitznagel        (Ehrenpräsident)

2000-07

Peter Schildknecht    (Ehrenpräsident)

2007-2013

Peter Helfenstein

2013 - 2017

Andreas Wirth

2017 - heute Andreas Müller